Künstliche Intelligenz:Reingefallen

Lesezeit: 2 min

Künstliche Intelligenz: "Priest 17": Papst Franziskus dank KI.

"Priest 17": Papst Franziskus dank KI.

(Foto: Screenshot/Reddit/r/midjourney)

Papst Franziskus im Puffer-Parka war das Bild des Wochenendes. Entstanden ist es mit einer KI. Woran man das erkennen kann.

Von Andrian Kreye

Am Wochenende erschien er vielen auf dem Bildschirm: Papst Franziskus in einem weißen Daunenmantel, einem, wie ihn Hip-Hop-Stars gern tragen und Geistliche eher ungern. Aufgetaucht war es am Freitag auf einer Unterseite des Social-News-Aggregators Reddit, von dort aus verbreitete sich das Bild innerhalb kurzer Zeit zigtausend Mal als Meme auf Reddit, Instagram und Twitter. Der britische Autor Nick Pettigrew witzelte dazu die Zeile "Priest 17", weil es von der Boyband East 17 ein Foto in solchen weißen Daunenmänteln gibt. Der Sänger und Songwriter der Gruppe, Tony Mortimer, antwortete mit der Zeile "Pray Another Day" (Mortimer hatte den Nummer-eins-Hit "Stay Another Day" geschrieben). Der eigentliche Witz war aber, dass sehr viele glaubten, das Bild sei echt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Magazin
Familie
Wenn nichts mehr hilft
paramedic taking care of a woman in the ambulance with arm broken; Rettungsdienst Notarzt Interview Magazin
Gesundheit
Wann es richtig ist, den Rettungsdienst zu rufen
Melanie Brinkmann; Melanie Brinkmann
Gesundheit
"Das Herpesvirus CMV ist die häufigste infektiöse Ursache für Fehlbildungen bei Kindern"
Hauptbahnhof Stuttgart
Überirdisch schön
Russland
"Frieden und Frieden und Frieden"
Zur SZ-Startseite