bedeckt München 12°
vgwortpixel

Palazzo Grassi in Rom:Bruno Racine leitet Museum

Der Franzose Bruno Racine, 68, wird neuer Direktor der privaten Kunstmuseen Palazzo Grassi und Punta della Dogana des französischen Unternehmers François Pinault in Venedig. E löst Martin Bethenod ab, der sich ganz um den neuen Kunsttempel des Milliardärs Pinault kümmern soll, um die einstige Bourse de Commerce in Paris. Racine führte früher unter anderem als Direktor das Pariser Centre Pompidou.

© SZ vom 17.01.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite