bedeckt München

Kulturfinanzierung:Und dafür haben sie Geld?

Opernhaus Stuttgart

Eine Milliarde Euro bedeuten auch, dass der Streit vorprogrammiert ist: Das sanierungsbedürftige Opernhaus in Stuttgart.

(Foto: Bernd Weissbrod/dpa)

Die Stuttgarter Oper soll eine Milliarde Euro kosten, das Museum der Moderne in Berlin eine halbe Milliarde. Da drängt sich die Frage auf, ob das Volk über die Finanzierung von Kultur abstimmen sollte.

Von Johan Schloemann

Eine Frage ans Volk: Ist es angemessen, gut eine Milliarde Euro an Steuergeldern für die Sanierung und Erweiterung eines Opernhauses auszugeben? Wollen wir darüber abstimmen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Lubmin GER, MV, Lubmin KKW - stillgelegt - Symbolfoto - 07.07.2020 Das stillgelegte Kernkraftwerk Greifswald genauer: Ke
Energiewende
Gegen den Strom
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Handelsblatt Media Group
"Wir setzen auf Print"
Zur SZ-Startseite