Open Mike 2015 Ein Knödel Einsamkeit

Open Mike 2015: Thomas Wohlfahrt (links), Leiter der Literaturwerkstatt, am Eröffnungsabend.

(Foto: Gezett)

Mit dem Boot über die Mauer: Der 23. "Open Mike" in Berlin konnte die Krise des Nachwuchswettbewerbs nicht beenden

Von Jörg Magenau

Ein Schriftsteller, pflegte der Schriftsteller Reinhard Lettau zu sagen, ist eine Person, die sich der Illusion hingibt, es werde ein weiteres Buch von ihr erwartet. Lettau selbst zog daraus die Konsequenz, nur wenige, schmale und äußerst stilbewusste Bücher zu verfassen. Das kann nicht jeder von sich behaupten, der schreibt, denn zu den Grundillusionen der Menschheit, junger Menschen zumal, gehört der Glaube, es werde von ihnen erwartet, dass sie rasch ihren ersten, bedeutenden Roman vorlegen. Falls aber die Welt wie immer ...