bedeckt München 20°

Österreich:Diese Macht, die uns fest im Griff hat

Josef Hader erhält Dieter-Hildebrandt-Preis in München, 2017

Josef Hader - Kabarettist, Autor, Schauspieler, Regisseur und scharfer Beobachter seines Heimatlandes Österreich.

(Foto: Robert Haas)

Sie ist mächtiger als Gier, Skrupellosigkeit und Machtstreben: Warum Dummheit Kriege, Wirtschaftskrisen und das Ibiza-Video möglich macht. Ein Gastkommentar.

Von Josef Hader

In den Achtzigern saß einmal ein junger Kabarettist mit arrivierten Kollegen in einer Kneipe irgendwo in Deutschland. Der Abend war schon fortgeschritten, es war gesoffen worden, und man kam auf Kulturjournalisten zu sprechen. Der berühmteste Kabarettist am Tisch hatte an dem Abend gespielt und vor Kurzem für sein Programm einen Verriss in einer bundesweiten Tageszeitung kassiert. "Geht mir am Arsch vorbei," sagte er, "was verdient denn so ein Kritiker? Was der im Monat kriegt, hab ich an einem Abend." Höfliches Gelächter. Zuvor, auf der Bühne, war er großartig gewesen, eine echte Inspiration für den jungen Kollegen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Schweine hängen im Schlachthof
Fleischindustrie
Weniger Tiere, höhere Fleischpreise
Karoline Preisler FDP Barth Coronavirus Patientin
Covid-19
"Es ging schnell und heftig zu mit Corona"
Corona Simulation Teaser Storytelling grau
Coronavirus
Der lange Weg durch die Pandemie
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Zur SZ-Startseite