bedeckt München 27°

USA:Gerechtfertigter Tabubruch oder reine Polemik?

Trauriger Einblick in amerikanische Befindlichkeiten: Alexandria Ocasio-Cortez und die Frage, ob man die Auffanglager für illegale Einwanderer an der US-mexikanischen Grenze mit Konzentrationslagern vergleichen kann.

Als die Abgeordnete des 14. New Yorker Kongresswahlbezirkes und Hoffnungsträgerin der amerikanischen Progressiven, Alexandria Ocasio-Cortez, vor zweieinhalb Wochen in einem Instagram-Video die Auffanglager für illegale Einwanderer an der US-mexikanischen Grenze mit Konzentrationslagern verglich, war der Protest vor allem unter Konservativen heftig. Noch dazu, weil sie ihren Vergleich mit dem Slogan "Never Again" unterstrichen hatte.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
G-7-Gipfel in Biarritz
Alle umtänzeln Trump
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Umweltschutz
Freiwillig werden wir die Erde nicht retten
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"