bedeckt München 29°

New York:Gentrifizierung im Endstadium

USA New York State New York City Manhattan Greenwich village Bleeker Street PUBLICATIONxINxGER

Der Stadtteil Greenwich Village in New York.

(Foto: imago/UIG)

Die Mieten stiegen, bis sich kaum einer mehr einen Laden auf der hippen Bleecker Street leisten konnte. Inmitten dieser Hochpreis-Verödung diskutiert New York über das Bild der amerikanischen Stadt.

Von Peter Richter

Bleecker Street/Ecke Sixth Avenue: Das ist eine Stelle von New York, wo jedes Wort, jede Fahrradklingel, jede Hupe wie ein Hymnus auf Jane Jacobs klingt: große Straße, kleine Straße, scharfer Winkel, kleiner Platz, Bänke unter Bäumen, immer alle besetzt, Pizza und Eiscreme, Läden und Leben. Paar Meter die Sixth Avenue hoch ist der Basketballplatz, wo sie manchmal besser spielen als im Madison Square Garden die Knicks, oder zumindest oft nicht unbedingt schlechter. Und gegenüber davon liegt das International Film Center; Kenner sagen IFC und kaufen am Tresen T-Shirts, auf denen die Namen von Autorenfilm-Regisseuren stehen, allerdings in der Typografie von Metalbands (Werner Herzog ist Danzig und Alejandro Jodorowski Iron Maiden.)

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Französisches Kino
Der König von Paris
Coronavirus: Covid-Impfung in London
Delta-Variante
Die Gefahr für Geimpfte ist niedriger, aber nicht null
Influencer in Dubai
"Eine der schäbigsten Steueroasen der Welt"
Bundestagswahl
Wer von den Plänen der Parteien finanziell profitiert - und wer nicht
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB