Neuverfilmung:Göttlicher Funke

Disneys neues "Dschungelbuch" ist nicht nur tricktechnisch perfekt. Jon Favreau erzählt davon, wie sich der Mensch mithilfe seiner technischen Tricks in einer feindlichen Welt behauptet hat.

Von Martina knoben

Kaa ist jetzt ein Weibchen, ach was, ein Superweib. Dreißig Meter Schlange und ein Quadratschädel, aus dem im Original die Stimme von Scarlett Johansson dringt. "I'll keep you close", säuselt sie verführerisch - und will Mogli, das verlorene Menschenkind im Dschungel, ganz fest halten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Coronavirus - Portugal
Portugal
Wie lebt es sich in einem durchgeimpften Land?
Young Woman in Bed with Insomnia; Besser schlafen
Besser schlafen
"Es entsteht ein Negativstrudel"
Anne Fleck
SZ-Magazin
»Dauerhafte Müdigkeit ist ein SOS-Signal des Körpers«
Volkswagen T6.1 California
VW California
Tiny House auf vier Rädern
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB