Neuverfilmung:Göttlicher Funke

Disneys neues "Dschungelbuch" ist nicht nur tricktechnisch perfekt. Jon Favreau erzählt davon, wie sich der Mensch mithilfe seiner technischen Tricks in einer feindlichen Welt behauptet hat.

Von Martina knoben

Kaa ist jetzt ein Weibchen, ach was, ein Superweib. Dreißig Meter Schlange und ein Quadratschädel, aus dem im Original die Stimme von Scarlett Johansson dringt. "I'll keep you close", säuselt sie verführerisch - und will Mogli, das verlorene Menschenkind im Dschungel, ganz fest halten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Geflüchtete in Griechenland
"Hier haben wir sogar unser Lächeln verloren"
Erneuerbare Energien
"Die Gesellschaft hat verlernt zu rechnen"
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
Lisa Poettinger, 2021
Umweltaktivistin
"Als wäre ich eine Schwerverbrecherin"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB