Cenk Batu ist Deutschtürke wie Mehmet Kurtulus und entsprechend in beiden Kulturkreisen problemlos einzusetzen. Batu scheitert zunächst bei der Überführung eines miesen Mafioso deutscher Herkunft, der sein brutales Geschäft im Anzug und hinter der Fassade des Finanzbusiness aufzieht. Nahezu übergangslos setzt ihn sein Chef, dessen Funktion in etwa mit der eines Führungsoffiziers von Agenten beschrieben werden kann, in der türkischen Unterwelt ein.

Foto: NDR/Georges Pauly

27. Oktober 2008, 10:032008-10-27 10:03:00 ©