bedeckt München 22°

Neue Skulptur im Regierungsviertel:"Werdendes" am Bundestag

Der Bundestag hat ein weiteres nach außen sichtbares Kunstwerk. Auf der Stadtloggia des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses wurde am Dienstag die biomorph-abstrakte Bronze-Skulptur "Werdendes" des britischen Künstlers Tony Cragg aufgestellt. Die sechs Meter hohe, goldfarbene Arbeit scheint sich aus unregelmäßig übereinander liegenden, miteinander verschmelzenden Ovalen säulenartig in die Höhe zu schrauben. Der Kunstbeirat des Deutschen Bundestages hatte die Arbeit 2018 bei dem Bildhauer in Auftrag gegeben.

© SZ vom 01.07.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite