Neubesetzung:Alden Ehrenreich spielt jetzt Han Solo

Alden Ehrenreich

Verkörpert den neuen Han Solo: Alden Ehrenreich

(Foto: dpa)

2018 soll der Film über die Jugend des Weltraum-Schmugglers in die Kinos kommen. Nun steht fest, wer Harrison Ford ablösen wird.

US-Schauspieler Alden Ehrenreich soll Medienberichten zufolge den jungen Han Solo in einem "Star Wars"-Ableger spielen. Der 26-Jährige habe sich gegen etwa 2500 Kandidaten durchgesetzt und stehe kurz vor dem Abschluss des Vertrages, berichtet der Hollywood Reporter. Disney selbst bestätigte das bisher noch nicht.

Ehrenreich, der zuletzt in der Komödie "Hail, Caesar!" der Coen-Brüder zu sehen war, soll die Figur in einem Film spielen, der die Abenteuer des Weltraum-Schmugglers und späteren Rebellen-Kämpfers Han Solo erzählt. Als Starttermin ist der 28. Mai 2018 geplant. Zuvor hatte die Rolle des Han Solo Harrison Ford, 73, verkörpert. Regie bei dem "Star Wars"-Spin-Off führen Phil Lord und Christopher Miller.

Der achte, reguläre Teil des Weltraumabenteuers "Star Wars: Episode VIII" soll im Dezember 2017 anlaufen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB