90. Geburtstag von Nele Hertling:Instanz im Tanz

90. Geburtstag von Nele Hertling: Grande Dame der deutschen Off-Theater- und Tanzszene: Nele Hertling.

Grande Dame der deutschen Off-Theater- und Tanzszene: Nele Hertling.

(Foto: IMAGO/Funke Foto Services)

Die Berliner Dramaturgin, Intendantin und Netzwerkerin Nele Hertling wird 90 - und erhält für ihre Verdienste den Theaterpreis Berlin.

Von Christine Dössel

Nele Hertling ist in Berlin eine Institution - und in vielem eine Pionierin. Als Leiterin des Hebbel-Theaters wurde sie 1989 die erste Intendantin in Berlin überhaupt. Aber nicht nur im lange Zeit abgeschotteten Westberlin, in ganz Deutschland hat sie durch ihre Aufbau- und Vernetzungsarbeit als Dramaturgin, Kuratorin und Intendantin die künstlerische Entwicklung der Nachkriegsjahrzehnte mitgelenkt und den Blick für die Avantgarde geöffnet - auch die Schleusen für das Internationale. 1988, als Berlin Kulturstadt Europas war, gründete sie das Festival Tanz im August, das sich als internationales Festival für zeitgenössischen Tanz und Performances den wichtigsten Platz in der deutschen Tanzwelt erobert hat.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusTanz
:Gut, dass er da ist

Am Berliner Staatsballett beweist der Choreograf William Forsythe gerade, warum er zu Recht "König des Balletts" genannt wird. Eine Begegnung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: