Nachruf Meeranbeter

Im Denken und Lesen ließ er die Grenzen Jugoslawiens hinter sich - er wollte den Marxismus reformieren. Predrag Matvejević wurde 84 Jahre alt.

(Foto: imago/Leemage)

Mit "Der Mediterran" wurde er bekannt: Der kroatische Schriftsteller Predrag Matvejevic ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Von Lothar Müller

Ein riesiges Archiv sei das Mittelmeer, hat Predrag Matvejević einmal geschrieben, "und eine einzige große Grabstätte". Dass dem geschichtlichen Reichtum der Weltregion, der er entstammte, ein ungeheures Ausmaß an Zerstörung gegenüberstand, prägte sein Leben und sein Schreiben. Als er 1932 in Mostar geboren wurde, gehörte die Stadt zum Königreich Jugoslawien. Er war noch sehr jung, als er im Zweiten Weltkrieg den Partisanen kleine Dienste leistete, das sozialistische Jugoslawien der Nachkriegszeit wurde seine Heimat, zu der er stand, mit der er ...