bedeckt München 30°

Nachruf auf Lemmy Kilmister:Durch den verdammten Künstlerausgang

Bassist und Sänger Lemmy Kilmister etablierte mit seiner Gruppe "Motörhead" Heavy Metal als größtmögliche Energiequelle des Rock. Nun ist er vier Tage nach seinem 70. Geburtstag gestorben.

Die letzte Pointe seines an Pointen reichen Lebens hinterlässt seine Band Motörhead in ihrer traurigen Abschiedsnachricht: dass der mächtige und noble Lemmy Kilmister am Montag nicht nur gestorben, sondern eher überraschend gestorben sei. Sicher, der Tod kann jeden ruckzuck umnageln, eben kollerst du noch in blühender Einfalt in der U-Bahn nach München-Ost, zack, überrollt dich draußen aus Versehen der Bus. Das wäre nun immerhin relativ überraschend.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Camping Jakob BIazza
Wohnmobil
Kleines Zuhause, großes Glück
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
bei Schweinemäster Jürgen Dierauff aus Herbolzheim, Fotos von Jan Schmidbauer
Fleischindustrie
Guten Appetit
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Zur SZ-Startseite