bedeckt München 21°

Musik - Hamburg:Plan für Kulturhaus am S-Bahnhof Sternschanze gescheitert

Hamburg (dpa/lno) - Der Plan für ein Kulturhaus am Hamburger S-Bahnhof Sternschanze ist gescheitert. Wenn die Sternbrücke von der Bahn abgerissen und neu gebaut wird, sollten dort eigentlich die Musikclubs "Astrastube", "Waagenbau" und "Fundbureau" unterkommen. Doch die Anwohner, die sich an einer Umfrage des Bezirksamtes Altona beteiligt hatten, lehnten das mehrheitlich ab, bestätigte Martin Roehl, Sprecher des Bezirksamtes Altona, am Dienstag. Zuvor hatte der Radiosender NDR 90,3 berichtet.

Im Herbst 2018 hatte das Bezirksamt in einer Online-Befragung wissen wollen, was mit dem Grünstreifen unterhalb der S-Bahn-Gleise am Schanzenpark geschehen soll. Laut Bezirksamt haben sich viele Anwohner gegen den Verlust des Grünstreifens und die Lärm- und Müllbelastung durch die Clubs ausgesprochen. Die rund 40 Bäume auf dem Grünstreifen sollen nun stehen bleiben. Was mit den Musikclubs passiert, ist noch offen. Die Stadt bemühe sich nach Angaben des Sprechers, einen anderen Standort zu finden.