bedeckt München 23°

Museen - Darmstadt:Museum verleiht erstmals Mammutskelett

Darmstadt (dpa/lhe) - Das Hessische Landesmuseum Darmstadt leiht zum ersten Mal in über 150 Jahren sein berühmtes Mammutskelett in die USA aus. Im Oktober wird das Amerikanische Mastodon in fünf Teile zerlegt, verpackt und auf die Reise nach Washington verschickt, wie das Landesmuseum am Dienstag mitteilte. Dort werde es Teil einer im Januar 2020 beginnenden Ausstellung des Smithsonian American Art Museum über Alexander von Humboldt sein. Dieser habe das Skelett bei seiner Amerikareise im Jahre 1804 in Philadelphia begutachtet.

"Peale's Mastodon" ist nach Angaben des Museums das erste Skelett eines fossilen Mammuts, das in Nordamerika in einem Museum montiert und ausgestellt wurde. Es soll knapp 15 000 Jahre alt sein und ist bis heute eine der Hauptattraktion des Landesmuseums in Darmstadt, wo es 1854 in die Sammlung zur Erd- und Lebensgeschichte einging.

Vor über zweihundert Jahren habe der Maler C. W. Peale die Knochen in den Vereinigten Staaten ausgegraben, teilte das Museum mit. Er stellte das Amerikanischen Mastodon 1801 in seinem Museum in Philadelphia aus - eine Sensation, die damals viel Aufsehen erregte.