MTV Video Music AwardsGott ist eine Frau

Bei den diesjährigen VMAs dominieren weibliche Künstler. J. Lo bekommt einen Ehrenpreis, Nicki Minaj gewinnt in der Kategorie "Bester Hip Hop". Außerdem liefern sie die entscheidenden Auftritte.

Die diesjährigen VMAs waren von Frauen dominiert - nicht nur bei den gewonnenen Preisen. Sie setzten auch bei den Auftritten die spannenderen Impulse. Wie hier Ariana Grande: Basierend auf ihrem Video zu "God Is a Woman" stellte sie "Das Letzte Abendmahl" nach. Ausschließlich mit Frauen.

Bild: AFP 21. August 2018, 09:492018-08-21 09:49:35 © SZ.de/biaz/cag