bedeckt München 17°

Möbelmesse in Köln:Von Birkenstock-Bett bis Tresor

Was es auf der Möbelmesse an Neuigkeiten zu sehen gibt - eine Auswahl.

7 Bilder

Buben&Zorweg

Quelle: Buben & Zorweg/PR

1 / 7

Die Firma Buben & Zörweg muss sich dem Trend zum Luxus stellen und ist mit ihren Tresormöbeln erstmals auf der Möbelmesse vertreten.

-

Quelle: Adriana Berned/Getty Images

2 / 7

"Es ist viel Geld unterwegs", sagt B&Z-Repräsentant Alexander Igol. Und auch relativ normale Menschen hätten großes Interesse an den Möbeln.

-

Quelle: PR

3 / 7

Im schicken Cocooning-Mobiliar (im Bild von less'n more) kann man sich hervorragend vor der Welt verstecken.

Birkenstock Bed Collection

Quelle: PR

4 / 7

Wer Fußbetten kann, kann auch Betten, die der Rücken mag. Birkenstock will am Boom der Möbelbranche teilhaben.

Birkenstock Bed Collection

Quelle: PR

5 / 7

Eindeutiger Trend: das dezent esoterische Wohnen als Schutzmechanismus gegen jedwede Unbill der Zeit.

Bretz

Quelle: Presse

6 / 7

Und das gern auch in knalligen Farben, wie die Firma Bretz zeigt.

-

Quelle: Rolland

7 / 7

Aber was ist schon normal in einer Welt, die von Extremen zusammengehalten wird? Im Bild ein Exponat der Firma Rolland.

© SZ.de/cag

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite