Süddeutsche Zeitung

Migrationsforschung:Peter Frankopan ausgezeichnet

Der britische Historiker Peter Frankopan erhält den mit 20 000 Euro dotierten Kalliope-Preis für praxisnahe Migrationsforschung. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven und seiner Stiftung vergeben. Der in Oxford lehrende Frankopan verbinde "wegweisende global-historische Erkenntnisse mit dem notwendigen Optimismus", hieß es zur Begründung. Die Preisverleihung ist am 23. November in Bremerhaven.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4680942
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 14.11.2019 / KNA
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.