"Mein Kampf" Das absolut Böse lässt sich nicht neutralisieren

Die sechste Auflage von "Hitler, Mein Kampf: Eine kritische Edition" soll Ende Januar erscheinen.

(Foto: REUTERS)

Vor einem Jahr erschien die kritische Ausgabe von Hitler Hetzschrift "Mein Kampf". Seitdem wurden 85 000 Exemplare verkauft. Doch die Herausgeber scheitern auf gefährliche Weise.

Von Jeremy Adler

Es ist ein Jahr her, seitdem "Mein Kampf" in Deutschland in einer neuen Ausgabe des Münchener Instituts für Zeitgeschichte (IfZ) erschienen ist. Johanna Wanka, die Bundesministerin für Wissenschaft und Bildung, gab dem Werk staatliche Legitimation, da sie die Verwendung in Schulen gefordert hat. 85 000 Mal ist das Buch verkauft worden. Die sechste Auflage soll Ende Januar erscheinen. Zeit, eine Bilanz zu ziehen. Bedingung für den Neudruck war ein wissenschaftliches Format, was man - wie es im Titel heißt - ...