"Hushed And Grim" von Mastodon:Rührt euch

Lesezeit: 6 min

Vielleicht sind "Mastodon" soeben von der bedeutendsten Metal-Band der vergangenen Jahre zur bedeutendsten Rock-Band der Gegenwart geworden. (Foto: Reprise Records/Warner Music)

Was ist das - Progressive, Metal, gar Jazz? "Mastodon" aus Atlanta lassen alle Kategorien endgültig hinter sich: Ihr neues Album "Hushed And Grim" ist ein Statement von epochaler Schönheit.

Von Peter Richter

Exakt eine Woche ist es jetzt her, dass die Post die neue Platte von Mastodon gebracht hat. Es ist ein Doppelalbum und dauert knapp 90 Minuten. Man kann es also 16-mal anhören an einem Tag. (Wachen und Schlafen sind eh keine unterscheidbaren Kategorien bei dieser Art von Musik.) In einer Woche kommt man auf 112 Durchläufe. Und das ist viel zu wenig, um jetzt schon fundiert sagen zu wollen, wie gut genau "Hushed And Grim" (Reprise Records) ist.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: