Marina Abramović im Porträt:Spiegelblick

Marina Abramović im Porträt: Geübter Blick: Bei ihrer Performance "The Artist Is Present" sah Abramovic 90 Tage lang ihrem jeweiligen Gegenüber in die Augen. (Mantel von VALENTINO.)

Geübter Blick: Bei ihrer Performance "The Artist Is Present" sah Abramovic 90 Tage lang ihrem jeweiligen Gegenüber in die Augen. (Mantel von VALENTINO.)

(Foto: Peter Rigaud)

Die Schmerzenskünstlerin Marina Abramović genießt ihren späten Ruhm - und will immer noch alles umkrempeln

Von Lars Jensen, SZ-Magazin

Marina Abramović feiert im Herbst ihren 70. Geburtstag, und das halbe Jahrhundert Performance-Kunst, das hinter ihr liegt, müssen Seele und Körper erst mal wegstecken. Mal verlor sie in einem Feuer das Bewusstsein und wäre fast erstickt; peitschte sich aus, bis die Rückenhaut platzte; rannte stundenlang gegen einen Betonpfeiler, bis die meisten Körperteile blutergussschwarz waren; wanderte 2500 Kilometer auf der Chinesischen Mauer, um sich mit ihrem Ex-Partner und Co-Performer Ulay zu treffen und zu trennen. So geht es seit Anfang der Siebzigerjahre.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Cheryl Blackey model release and her dog Walker admire the mural Native Heritage by artist P; Kanada
Medizin
Eine wissenschaftliche Gratwanderung
Anna Wilken
Kinderwunsch
"Da schwingt immer mit: Ich bin selbst schuld"
Joachim Sauer
Der Kanzlerin-Gatte, der nie einer sein wollte
Chancellor Candidates Meet For Final 'Triell' Televised Debate
Wahlkampf-Trielle im Fernsehen
Ein schöner Zirkus
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB