Mapplethorpe-FotosDer Makel der Pornographie

... hing den Fotos von Robert Mapplethorpe Zeit seines Lebens an - manchem galten sie als "gefährlichste Bilder der Kunstgeschichte". Nun werden sie in Düsseldorf gezeigt. Die Bilder.

Der Makel der Pornographie hing den Fotos von Robert Mapplethorpe Zeit seines Lebens an - sie wurden gar als "gefährlichste Bilder der Kunstgeschichte" bezeichnet. Nun werden sie in Düsseldorf gezeigt.

Als Robert Mapplethorpe in den 80er Jahren seine Fotos auf den Markt brachte, war die Aufregung groß:

Text: Ruth Schneeberger/sueddeutsche.de

Robert Mapplethorpe: Lowell Smith, 1981 © Robert Mapplethorpe Foundation. Used by permission

17. Februar 2010, 11:542010-02-17 11:54:00 ©