bedeckt München 14°
vgwortpixel

Luther-Jubiläum 2017:Es gilt das lebendige Wort

Ein paar Bücher versuchen schon mal, uns mit dem Denken und Glauben des Reformators wieder vertraut zu machen. Auch Heiner Geißler ist dabei.

Das Reformationsjubiläum in zwei Jahren wird nicht zuletzt auf dem Buchmarkt begangen werden. Wie sollte es bei einer Lese-Konfession wie dem Protestantismus auch anders sein. Noch bereiten die Verlage ihre Angebote im Stillen vor und überlegen, wann genau sie mit ihren Produkten herauskommen sollen, ob erst im Jubiläumsjahr oder lieber vorher, um in der Flut der Publikationen nicht unterzugehen. Doch in diesem Jahr sind schon zwei Bücher erschienen, die anzeigen, was für 2017 zu erwarten ist - im Guten wie im Schlechten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
US-Präsidenten
In einer Liga mit Trump
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Daisy Ridley
"Star-Wars-Fans sind sehr strenge Fans"
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht