bedeckt München 19°

Literatur - Wiesbaden:Verlag Vittorio Klostermann erhält Hessischen Verlagspreis

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa/lhe) - Der Frankfurter Verlag Vittorio Klostermann erhält den Hessischen Verlagspreis 2020. Das geisteswissenschaftliche Programm aus dem Hause sorge immer wieder "für intensive und gelegentlich auch kontroverse Diskussionen", befand die Jury. Der Sonderpreis geht an den ebenfalls in Frankfurt ansässigen Gutleut Verlag, der "aus Büchern kleine Kunstwerke mache", wie das Kulturministerium in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.

Der Hauptpreis ist mit 15 000 Euro dotiert, der Sonderpreis mit 5000 Euro. Die Auszeichnung wird seit 2018 gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgelobt. Mit ihr soll die kulturelle Vielfalt der Verlage in Hessen gewürdigt werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite