Literatur - Schwerin:Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern ausgeschrieben

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schwerin (dpa/mv) - Das Land Mecklenburg-Vorpommern vergibt in diesem Jahr wieder einen Literaturpreis. Autorinnen und Autoren aus dem Nordosten oder mit einer engen Verbindung zum Bundesland können sich bis zum 17. Juni bewerben, wie der Literaturrat des Landes mitteilte. Eine Jury nominiere dann sechs Autorinnen und Autoren, die sich am 1. Oktober bei einer Lesung im Kunstmuseum Ahrenshoop vorstellen. Danach würden der Gewinner oder die Gewinnerin bekanntgegeben sowie die Publikumspreise vergeben. Den Literaturpreis gibt es den Angaben zufolge alle zwei Jahre. Dotiert ist er mit einem Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas, einschließlich eines Stipendiums in Höhe von 3000 Euro. Drei Publikumspreise sind demnach mit 1500 Euro dotiert.

© dpa-infocom, dpa:220513-99-269092/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB