bedeckt München 31°

Literatur:Robert-Walser-Preise vergeben

Der deutsche Schriftsteller Thilo Krause wird für seinen Debütroman "Elbwärts" mit dem Robert-Walser-Preis 2020 ausgezeichnet. Gleiches gilt für die französische Schriftstellerin Anne Pauly, deren Erstlingswerk "Avant que j'oublie" ausgezeichnet wird. Der Robert-Walser-Preis wird alle zwei Jahre an ein französischsprachiges und ein deutschsprachiges Erstlingswerk vergeben. Krause erzähle eindringlich von der Rückkehr an den vertrauten und fremd gewordenen Ort der Kindheit, Pauly entfalte in ihrem Roman mit Geschmeidigkeit, Komik und Poesie die vielfältigen Facetten einer gerade verschwundenen Vaterfigur.

© SZ vom 28.07.2020 / kna

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite