bedeckt München 21°
vgwortpixel

Literatur:Hamburger Stipendium

Die belgisch-deutsche Schriftstellerin Katelijne Gillis hat ein Stadtschreiber-Stipendium in Hamburg gewonnen, das der "Förderverein kulturelle Initiativen" vergibt. Es dauert von August bis November 2019 und ist mit 1500 Euro monatlich sowie Logis im Vorwerkstift im Karolinenviertel verbunden. Gillis ist Autorin, Übersetzerin, Heilpraktikerin und eine Nachfahrin des Malers Peter Paul Rubens.