bedeckt München

Literatur - Hamburg:Kita-Kinder erhalten Bücherrucksäcke

Deutschland
Peter Tschentscher (SPD), Hamburgs Erster Bürgermeister verteilt zum Projektstart „Buchstart 4½“, Bücherrucksäcke an Kita-Kinder. Foto: Axel Heimken/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), Bildungssenator Ties Rabe (SPD) und Kinderbuch-Autorin Kirsten Boie haben am Donnerstag in Hamburg die ersten von rund 19 000 Bücherrucksäcken verteilt. Alle Kinder, die sich beim "Vorstellungsverfahren der Viereinhalbjährigen" zum ersten Mal in der Schule präsentieren, erhalten nach den Herbstferien den blauen Rucksack mit dem Hamburger Geschichten-Buch, wie das Projekt "Buchstart" mitteilte. Das 134 Seiten starke Buch wurde von Fachleuten und dem Hamburger Carlsen Verlag entwickelt. Die Kampagne soll die Kinder auf dem Weg von der Kita in die Schule begleiten.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite