bedeckt München
vgwortpixel

Leonard-Bernstein-Biografie:Der Charismatiker

Bernstein Buch Cover Kleiner Favorit am 25. August 2018

Welch Lichtgestalt: Sven Oliver Müller spürt ihr mit geschichtswissenschaftlicher Nüchternheit nach und beginnt mit dem Abend, an dem Bernstein für einen erkrankten Kollegen einsprang und sofort berühmt wurde.

Wenn ein Titel je genau seinen "Gegenstand" getroffen hat, dann der von Sven Oliver Müllers Buch über Leonard Bernstein: "Der Charismatiker" (Reclam Verlag, Stuttgart 2018. 302 Seiten, 28 Euro). Mit Ausstrahlung und Inspirationskraft war Bernstein wahrlich gesegnet, der sich leidenschaftlich auf die jeweils von ihm dirigierte oder als Pianist gespielte Musik einließ. Dazu kam in den TV-Lectures ein großartiger Erläuterer von Musik. Er konnte Schwellenängste mit rhetorischer Grandezza überwinden und bei allen, die zusahen und zuhörten, eine lustvolle Neugier auf Musik wecken.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Martin Ödegaard
Wie das Wunderkind erwachsen wurde
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Pädiatrie
Was Frühchen fühlen
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"