Crulic - Weg ins Jenseits

Ein Roadmovie. Claudiu Crulic, auf dem Weg zurück in die rumänische Heimat, erzählt sein Leben, von Kindheit an, und sein Sterben, in den Mühlen der Krakower Justiz. Zu Unrecht vor Gericht gestellt, Hungerstreik, im Januar 2008 ist Crulic gestorben. Ein echter Fall, eine ganz vitale Animationsdoku von Ancia Damian, das Leben nichts als eine Skizze. Lakonisch, herzzerreißend, absurd. Der Totenschein für Crulics Überführung trägt die Nr. 007.

Fritz Göttler

Bild: Fondivina Films 16. Januar 2014, 07:352014-01-16 07:35:43 © SZ.de/mfh