Monsieur Claude und seine Töchter

Christian Clavier macht einiges mit, eine Hochzeit nach der anderen, und keine nach seinem Geschmack: Die Töchter schleppen alles an, nur keinen Urfranzosen wie ihn selbst. Philippe de Chauverons Komödie macht sich aus dem Rassismus in einer Multikulti-Familie einen Spaß, auf eine Art, die nicht weh tut - aber auch nicht schadet.

Susan Vahabzadeh

Im Bild: Chantal Lauby (rechts vorne) als Marie Verneuil, Christian Clavier als Claude Verneuil (Mitte) und Elodie Fontan als Laure Verneuil (links vorne)

Bild: dpa 24. Juli 2014, 07:292014-07-24 07:29:12 © SZ.de /nema