Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche – Auf dem Weg zur Schule

Auf dem Weg zur Schule

Während die Schulen der ersten Welt an ihren PISA-Erfolgen gemessen werden, geht es in der dritten ganz elementar darum, das Schulgebäude überhaupt zu erreichen: In seinem Komplementärfilm zur Bildungspolemik von Wagenhofers "Alphabet" begleitet Pascal Plisson Kinder aus Kenia, Marokko, Indien und Patagonien auf ihren bis zu vierstündigen, beschwerlichen Wegen durch unwirtliche Landschaften. Wenn zwei indische Jungs ihren behinderten Bruder auf einem aus Plastikstuhl und Schrottteilen zusammengebastelten Rollstuhl zur Schule zerren, berührt der Bildungshunger der Kinder, die nicht mal genug zu essen haben.

Anke Sternenborg

Bild: dpa 5. Dezember 2013, 13:502013-12-05 13:50:32 © SZ.de