Dallas Buyers Club

Matthew McConaughey in Höchstform, als homophober Cowboy, der 1985 an Aids erkrankt - und dann in Mexiko Medikamente organisiert, die in den USA nicht zugelassen sind. Jean-Marc Vallées Film ist Heldenepos und Psychodrama - der Macho verwandelt sich, bis er nicht mehr nur um sein eigenes Leben kämpft.

Susan Vahabzadeh

Eine ausführliche SZ-Kinorezension lesen Sie hier.

"Vaterfreuden", "Dallas Buyers Club" und "Free Birds" kurz vorgestellt per Video.

Im Bild: Die Schauspieler Jared Leto (l) als Rayon und Matthew McConaughey als Ron Woodroof in einer Filmszene des Kinofilms "Dallas Buyers Club".

Bild: Ascot Elite/dpa 6. Februar 2014, 16:322014-02-06 16:32:47 © SZ.de/mfh