Hirngespinster

"Papa, was ist eigentlich eine Klapsmühle?", fragt das Töchterchen. Papa (Tobias Moretti), einst ein Star-Architekt, rollt die Augen. Er ist schizophren. Die Familie weiß nicht, wie sie mit der Krankheit umgehen soll. Der Film auch nicht und bietet sich im Betulichkeitsmodus eines TV-Problemfilms-der-Woche dar. Regisseur Christian Bach dramatisiert gefällig, wagt aber keinen Blick in die Abgründe des Wahns.

Im Bild: Tobias Moretti als Hans Dallinger (rechts) und Jonas Nay als dessen Sohn Simon Dallinger. Von Rainer Gansera

Bild: dpa 9. Oktober 2014, 10:542014-10-09 10:54:45 © SZ vom 09.10.2014/tgl