Love Steaks

In seinem famosen Kinodebüt inszeniert Jakob Lass die Liebesgeschichte zwischen einem schüchternen Masseur und einer überdrehten Köchin in einem Kurhotel an der Ostsee als wilde Borderline-Flirtorgie zwischen Ölmassagen und Fleischmarinaden, Knutscherei und Schlägerei. Ein erstaunlich einheitliches Dreierlei aus Erzählkino, Improvisationskino und Dokumentarkino, wild und tragikomisch.

David Steinitz

Im Bild: Franz Rogowski als Clemens Pollozek und Lana Cooper als Lara Schmelzing.

Bild: Daredo Media 27. März 2014, 13:112014-03-27 13:11:31 © SZ.de/pfn