Kurzgeschichte aus dem Literatur-Heft:Aus gutem Hause

Lesezeit: 12 min

Kurzgeschichte aus dem Literatur-Heft: undefined
(Foto: Weronika Gęsicka)

Das SZ-Magazin hat vier Schriftstellerinnen und Schriftsteller um eine fiktive Kurzgeschichte zu einer echten Kontaktanzeige gebeten. Dies ist der Text von Juli Zeh, den Sie hier lesen oder von der Autorin eingesprochen anhören können.

Von Juli Zeh, SZ-Magazin

"Sie sind also Betty. Ich darf doch Betty zu Ihnen sagen?"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wehrpflichtige in Russland
"Tausende russische Soldaten kommen für nichts ums Leben"
Kontroverse um Documenta Fifteen
"Eine klare Grenzüberschreitung"
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Couple in love; trennung auf probe
Beziehung
"Bei einer Trennung auf Probe kann man Luft holen"
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB