Kunstmarkt Da sein

Das erste Interview zum Achtzigsten: Walther König, Verleger, Buchhändler und Guru des Kunstbuchs, spricht über sein Geschäft mit den Künstlern.

Interview von Catrin Lorch

Dass dieser Mann sein Geschäft übergeben hat, wird den wenigsten Stammkunden aufgefallen sein: Walther König, der an diesem Samstag seinen 80. Geburtstag feiert, ist immer noch zwischen seinen Regalen unterwegs. Dabei führt seit vier Jahren sein Sohn Franz die Buchhandlung und den Verlag. Dass König sich zurückgezogen hat, merkt man, wenn man anruft: Es dauert, bis man zu ihm durchgestellt wird. Macht er einen Rückzieher von seinem ersten großen Interview? Nein - er hat schon vor Jahren darauf bestanden, keine ...