Kunst Verändertes Klima

Der Galerist David Zwirner führt die "Power 100"-Liste an, die vom Magazin Art Review alljährlich zusammengestellt wird.

Von Catrin Lorch

Der Galerist David Zwirner führt die Power-100-Liste an, die vom Magazin Art Review alljährlich zusammengestellt wird. Der in Köln geborene Sohn des Kunsthändlers Rudolf Zwirner gilt mit seiner Galerie, die er im Jahr 1993 in New York gründete, als einer der bedeutendsten Händler überhaupt. Inzwischen unterhält er Filialen in London und Hongkong und betreut Nachlässe von Künstlern wie Josef und Anni Albers, Alice Neel, Diane Arbus oder Felix Gonzales-Torres. Die Art Review würdigt mit dem ersten Platz vor allem seine ...