Kunst - Kassel:Porträt zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys

Deutschland
Der Künstler Yongtak Choi malt an der Außenfassade der Arnold-Bode-Schule ein Porträt des Künstlers Joseph Beuys. Foto: Uwe Zucchi/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kassel (dpa) - Zu Ehren des 100. Geburtstages von Joseph Beuys entsteht an der Fassade der Arnold-Bode-Schule in Kassel ein neues Kunstwerk. In Kooperation mit dem Verein KolorCubes malt der Berliner Künstler Yongtak Choi in dieser Woche dort ein überlebensgroßes Porträt des Universalkünstlers.

Choi, der unter anderem an der Kunsthochschule Kassel studiert hat, fertigt laut KolorCubes ein verfremdetes, fotorealistisches Abbild von Beuys an. "Durch die Anordnung auf der Wandfläche bietet es den Betrachtern die Möglichkeit, dem Künstler wortwörtlich auf Augenhöhe zu begegnen"", teilt die Streetart-Initiative mit. Schülerinnen und Schüler der Arnold-Bode-Schule begleiten das Projekt demnach mit unterschiedlichen Aktionen wie der Produktion einer Begleitpublikation.

Joseph Beuys wäre am 12. Mai 100 Jahre alt geworden. Der Künstler stellte sieben Mal auf der Documenta aus. Ab 1982 ließ er beispielsweise 7000 Eichen zu der Kunstausstellung in Kassel pflanzen. Anlässlich des Jubiläums wird Beuys weltweit in zahlreichen Aktionen gewürdigt.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-632191/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB