bedeckt München 13°
vgwortpixel

Kunst:Förderpreis "Euward" ausgeschrieben

Der Euward, der Europäische Förderpreis für Malerei und Grafik im Kontext geistiger Behinderung, ist wieder ausgeschrieben. Bis zum 20. Mai können sich Künstler mit kognitiven Beeinträchtigungen um den Kunstpreis bewerben, den die Münchner Augustinum Stiftung vergibt. Er ist international die wichtigste Auszeichnung für "Outsider Art" und wird 2021 bereits zum achten Mal vergeben. Die drei Preisträger erhalten eine Ausstellung ihrer Werke im Haus der Kunst in München, außerdem werden sie mit Geldpreisen und einem Katalog gefördert. Zuletzt hatten sich jeweils bis zu 800 Künstler aus mehr als 25 europäischen Nationen beworben. Infos unter www.euward.de.

© SZ vom 18.02.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite