bedeckt München
vgwortpixel

Stockfoto-Porträts:100000 Unbekannte

Menschen wie du und ich, könnte man meinen. In Wahrheit haben diese Gesichter weder Körper noch Namen, sie existieren nur als softwaregenerierte jpg-Files.

(Foto: Generated Fotos)

Die Firma "Generated Photos" produziert per Künstlicher Intelligenz Porträts von Menschen, die es nie gab. Werden Fotomodels dadurch überflüssig?

Man merkt, dass eine Technologie keine Zukunftstechnologie mehr ist, wenn sie für mehr oder weniger praktische Zwecke im Alltag ankommt. Man hat dann vielleicht noch keine Ahnung, wozu man sie nun genau benötigt, aber, hey!, sie ist da.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Kompromiss der Koalition
Was die neue Grundrente bewirkt
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Der Fall Warmbier
Hotel Abgrund
Teaser image
Gesundheit
Das richtige Maß
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"