Kommentar Stuntman auf zwei Autodächern

Jörg Häntzschel ist Redakteur im Feuilleton.

(Foto: Bernd Schifferdecker)

Ganz kurz sah es aus, als gäbe es einen Lichtblick für das Humboldt-Forum in Berlin: Eine Sammlungsdirektorin sei gefunden, hieß es. Nun, sie sagte ab. Damit gibt es nur eine Lösung: Legt das Projekt auf Eis!

Von Jörg Häntzschel

Mitte Januar geschah etwas Überraschendes: Es gab eine gute Nachricht vom Humboldt-Forum. Der zweitwichtigste Posten des Hauses ist besetzt!, hieß es. Inés de Castro, Ethnologin und Direktorin des Stuttgarter Lindenmuseums, wird "Sammlungsdirektorin"! Zwei Leute brauchten diese Nachricht besonders dringend: Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), der sich gegen Kritik am Umgang mit dem Kolonialismuserbe verteidigen muss. Und Kulturstaatsministerin Monika Grütters, die die Dauerkrise am Humboldt-Forum ihre zweite Amtszeit zu kosten drohte.

Nun, einen Monat später, ist alles so ...