bedeckt München
vgwortpixel

Klassik-Open-Air:Juan Diego Flórez singt am Odeonsplatz

Der in Lima geborene, peruanisch-österreichische Tenor Juan Diego Flórez wird am Samstag, 14. Juli, bei Klassik am Odeonsplatz zusammen mit den Münchner Philharmonikern auf der Bühne stehen. Flórez springt für den Geiger David Garrett ein, der seinen Auftritt beim größten Klassik-Open-Air in München, das rund 16 000 Besuchern Platz bietet, krankheitsbedingt absagen musste. Auf dem Programm des Abends mit den Philharmonikern und Juan Diego Flóres stehen unter anderem die Ouvertüre aus Mozarts "Le nozze di Figaro", Donizettis "Fra poco a me ricovero" aus "Lucia di Lammermoor", Verdis Ouvertüre zu "La forza del destino" und Puccinis "Che gelida manina" aus "La Bohème". Eröffnet wird Klassik am Odeonsplatz bereits am Freitagabend, 13. Juli, mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Cristian Măcelaru und der Sopranistin Diana Damrau.