Sachbuch:Wie geht Zusammenleben?

Sachbuch: Wer hat Vorsprung, wer das bessere Rad? Die Doppelseite über "Privilegien" aus "Kirschen fürs Kamel".

Wer hat Vorsprung, wer das bessere Rad? Die Doppelseite über "Privilegien" aus "Kirschen fürs Kamel".

(Foto: Verlag)

"Geduld", "Neugier", "Würde": Wenn ein Buch Familien die Weihnachtstage retten kann, dann dieses grandiose Sozial-Wörterbuch.

Von Christine Knödler

Weihnachten ist das Fest des Friedens, gut miteinander auszukommen ist Programm, dabei deutet alles darauf hin, als hätten wir gerade das gründlich verlernt. "Kirschen fürs Kamel. Begriffe des Zusammenlebens" kommt da genau richtig. 22 solcher Begriffe werden hier mit virtuosen Pastellkreiden-Bildern in Szene gesetzt. Der erste lautet: Geduld. "Geduld bedeutet, etwas in Ruhe anzugehen, warten zu können, nicht gleich wieder aufzugeben."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKinderbuch von Juli Zeh: "Der war's"
:Wer hat das Pausenbrot geklaut?

Die Bestsellerautorin Juli Zeh hat mit der Juraprofessorin Elisa Hoven ein sensationell gutes Kinderbuch über Gerechtigkeit geschrieben.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: