Justin Bieber bei den American Music AwardsTeenie-Idol geht leer aus

Katy Perry, Taylor Swift, Justin Bieber und die Unterhose von David Hasselhoff. Bei den American Music Awards gab es viel Show, ein bisschen Musik und natürlich einen Skandal.

Der größte Skandal bei den American Music Awards? Jedenfalls in den Augen seiner Fans? Das Teenie-Idol Justin Bieber ging leer aus. Im vergangenen Jahr hatte er noch vier Preise eingeheimst. Dabei war er ganz nah dran am Skandal.

Bild: AP 21. November 2011, 12:102011-11-21 12:10:07 © sueddeutsche.de/dapd/mmai/cag