Jubiläum Sylvester Stallone, die Körperkanone

Der schwer unterschätzte Filmemacher Sylvester Stallone hat der Welt drei Kultfiguren geschenkt: Rocky, Rambo - und sich selbst. Eine Verneigung zum 70. Geburtstag.

Von David Pfeifer

Vielleicht sind es die Hände, diese nahezu quadratischen Schaufeln, mit denen sich Sylvester Stallone in leisen Momenten an der Stirn kratzt. Oder die er vor seinem Oberkörper in einer Choreografie führt wie zwei Tischtennisschläger ohne Ball. Sie unterstreichen das Gesagte, verstärken oder zerschlagen es. Stallone spricht mit seinen Händen, so wie er seine Figuren vor allem körperlich darstellt. Ein Nerv in der linken Gesichtshälfte wurde bei seiner Geburt beschädigt, am 6. Juli 1946 in New York, und gab ihm die ...