Jazz Der Greis ist heiß

Klaus Doldinger ist der erfolgreichste Jazzer Deutschlands und auch mit 80 noch ein Ausbund an Kreativität

Von Oliver Hochkeppel

Ordentlich Dekoration für sein Ickinger Studio hat Klaus Doldinger in den vergangenen Monaten einsammeln dürfen: Die "German Jazz Trophy" gab es im Juni in Stuttgart, den "Deutschen Filmmusikpreis" für sein Lebenswerk hat er im Oktober in Halle abgeholt, im November schließlich wurde ihm der Kulturelle Ehrenpreis der Landeshauptstadt München zuerkannt. Die meisten wichtigen Preise rund um sein Metier, vom Grimme-Preis oder dem Bayerischen Filmpreis bis zum Bundesverdienstkreuz, hat er ohnehin schon lange.

Böse Zungen behaupten ja gerne, solch ein Ehrungsmarathon ...