"Earth, Wind & Feiern" von Jan Delay:"Die großen Schlachten werden untenrum gewonnen"

Lesezeit: 5 min

Jan Delay

Man kann sich Jan Delay auch als geprügelte Seele vorstellen. Zumindest kurz.

(Foto: Thomas Leidig)

Für sein letztes Album hat Jan Delay schwer Prügel bezogen. Jetzt klingt er nach Whisky Cola, Boogie, Bass, Feiern - und Liebe. Ein paar Treffen mit einem, der ein bisschen Licht in die Pandemie bringt.

Von Jakob Biazza

Etwas stimmt mit dem Licht nicht. Falscher Einfallwinkel, Schattenwurf unter der Nase. Der Scheinwerfer hängt zu hoch, oder, man kann die Dinge ja meistens auf mindestens zwei Arten betrachten, Jan Delay steht zu tief. Klassisches Berg/Prophet-Dilemma beim Videodreh auf der Bühne des Hamburger Mojo Club also. Es ist Mitte Februar, Jan Delay trägt sein Jan-Delay-Outift - Slim-Fit-Sakko und Hut (mit Feder), diesmal sandfarben, Sonnenbrille, die dunkle Chinohose grob geschätzt zwölf Zentimeter über die Knöchel gekrempelt, viel Blick auf die bunten Karo-Socken und die Lederschuhe, in Kroko-Optik - und einer muss jetzt die Position verändern, Sänger oder Scheinwerfer. Kurzer Blick in die Runde, Lage prüfen: Alle grad mit irgendwas beschäftigt oder nur semi-alert. Optionen abwägen, noch mal innehalten. Dann zerrt Jan Delay, auch schon Mitte 40, eine schwere Holztreppe dorthin, wo er eben noch stand. Ganz hässliches Knirschgeräusch, letztes Zurechtruckeln, zwei Stufen rauf, Erleuchtung.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB