James Cameron: AvatarFurchtbar schöne Kreaturen

James Camerons "Avatar" lässt Kino und Computerspiel endgültig verschmelzen. Nun folgte die Premierenfeier der traumhaft schönen Parallelwelt in London. Die Bilder.

James Camerons "Avatar" lässt Kino und Computerspiel endgültig verschmelzen. Nun folgte die Premierenfeier der traumhaft schönen Parallelwelt in London.

Die Cameron-erfahrene Sigourney Weaver ("Alien") spielt die Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine, die im Film als einzige Figur nach Herzenslust rauchen darf. Was wohl kaum weniger gesundheitsschädigend als die vergiftete Luft des Planeten Pandora sein kann.

"Avatar"-Premierenfeier in London/Foto: ap

16. Dezember 2009, 13:592009-12-16 13:59:00 ©